Rothrister Lauf am Ende

Wie zu lesen war, finde der Rothrister Lauf nicht mehr statt. Bin selber etwa ein halbes Dutzend mal bei diesem kleinen, gut organisierten Lauf gestartet. Früher ging es über gut 10 km später kam einen 10 Meilen Lauf dazu. Dann damit erhoffte Teilnehmerzuwachs stellte sich nicht ein. In den vergangenen Jahren hat man schon öfter über das Ende des Rothrister Laufes spekuliert. Nun ist der Hauptsponsoren zurückgetreten, was man als willkommener Anlass nahm, den Lauf nicht fortzusetzen.
Offensichtlich findet sich auch beim organisierenden Verein, dem TV Rothrist niemand, der die Herausforderung annimmt, den Lauf fortzusetzen. In Zeiten, wo hierzulande viele Arbeitgeber die Arbeitszeiten massiv verlängern, kommt ehrenamtliche Arbeit immer mehr ausser Mode. Hinzu kommt, dass das Geld bei potentiellen Sponsoren nicht mehr so locker sitzt. Im Fall des Rothrister Laufes, mit dem ortsansässigen Getränkeherstellern Rivella, gibt das schon zu denken.
So bleibt zu befürchten, das das Kapitel Rothrister Lauf nach seiner 26. Austragung zu Ende geht. Schade.