Auf ein Neues.

Nach einer Rückschau auf das vergangene Jahr nun ein Blick auf die Planung für das eben begonnen.

Das fängt erst mal nichtsportlich an. Ein zweites Instrumentalalbum von mir erscheint nur gut ein Jahr nach dem Erstlingswerk “halbsaiten”. Für den 22. März ist die Veröffentlichung von “Coromandel Waltz” geplant. ich sage nur so viel: man darf gespannt sein.

Cover

Aber auch der Laufkalender füllt sich langsam. Bei Daniela sucht man vergebens nach einem “normalen” Lauf. Neben ihrem Weihnachtsgeschenk, der Teilnahme am Wayve, steht der Eigerultratrail auf dem Programm. Ein neuer Bergultra mit mehr als 100 Km.

In welcher Form ich dem  Wayve beiwohne steht noch anhin. Betreuer wäre eine Option? Mal schauen.

Vermutlich kommt noch ein Frühjahrsmarathon dazu (Zürich oder Freiburg). Biel vernünftigerweise nicht (?). Und sicher wieder ein paar kürzere Läufe (Reusslauf, Rebberglauf). Eben, was normales…