INSAITER TIPP

Das waren noch Zeiten, als es in den Fussgängerzonen jeder Stadt noch grossräumige Plattenläden gab. Mit Einführung der CD wurden die immer kleiner. Mittlerweile hört man Musik per Stream oder Download über das Smartphone. Die gut sortierte Musikhandlung hat ausgedient. Es gibt Ausnahmen.

So etwa in Zofingen, wo Renè Zobrist, Sänger bei den Bluesaholics,  das “Why not” führt, einem kleinen, schrulligem Plattenladen, in dem auch gerne mal beim Bier den Raritäten aus dem Plattenregal zu hören sind.

Auch die Aarauer Altstadt hat mit dem Dezibelle einen solchen Laden, wo Vinyl statt Download im Vordergrund steht. Beide Läden sind einen Besuch wert. Nicht zuletzt, weil dort mein aktuelles Album INSAIT in der Metallversion mit Vinyl-CD im Angebot ist. Per Post, auf Wunsch vom Künstler handsigniert, ist das Album auch hier zu bestellen. Dort wären auch Links zu ausgewählten Downloadportalen. Man muss ja mit der Zeit gehen…

Ein weitere INSAITER TIPP ist das eben erschienene Buch unserer lieben Freundin Jacqueline Keller. Es heisst «Via Jacobi. Einmal quer durch die Schweiz… und in Gedanken zurück». Die Lesung von der Autorin selbst findet am Donnerstag, 9. November 2017 um 19.30 Uhr im Mitenand-Träff am Cherneplatz in Gebenstorf statt. Dort kann man das Buch auch erwerben. Wer verhindert ist, kann es für 30 Franken, zuzüglich Porto von fünf Franken, direkt bei der Autorin Autorin zu beziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *